Zuletzt aktualisiert am 10.12.2017

 

In dieser Rubrik finden Sie unsere "Notfelle", die uns sehr am Herzen liegen. Natürlich wünschen sich gerade auch diese Tiere sehnlichst ein neues Zuhause bei ihren eigenen Menschen oder einen Platz bei einer Pflegestelle.

 

 

Alice, Chrissi und Arielle - unsere "Wilden"

Für unsere drei "Wilden" suchen wir dringend einen Endplatz, an dem Alice, Chrissi und Arielle einfach "nur" mitlaufen, Mäuse fangen und "Katz sein" dürfen. Ein Reiterhof, Bauernhof oder Schrebergarten außerhalb wären optimal. Die drei sollten ein paar Wochen in einem Gartenhäusschen o.ä. gehalten und (an-)gefüttert werden, bevor sie ganz nach draußen dürfen. Ein-, zweimal am Tag sollte gefüttert werden, ohne dass erwartet wird, dass die drei zum Schmusen kommen.

 

Alle drei sind verwilderte Katzen, die die Nähe zu Zweibeinern zwar mittlerweile kennen, aber definitiv nicht wollen.

 

Wer kann den Dreien einen Platz bieten?

 

Alice - schon über ein Jahr im Tierheim

ALICE ist eine riesige getigerte Katze mit weißen Pfoten und weißem Latz. Sie kam im November 2016 zusammen mit ihrer Freundin CHRISSI über ein befreundetes Tierheim zu uns. Die beiden Mädels sind sehr, sehr schüchtern und ängstlich und würden sich in Anwesenheit von Zweibeinern am liebsten unsichtbar machen... Sie lebten in reiner Wohnungshaltung zusammen mit mehreren Katzen und scheinen sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben.

 

ALICE ist ca 2 Jahre jung (geboren 2015), kastriert und geimpft. Wir suchen für die Dame ein Zuhause als Freigänger. Andere Katzen dürfen im neuen Zuhause sehr gerne vorhanden sein, den ALICE schaut sich sehr viel von anderen Katzen ab. Selbst schmusen und gestreichelt werden ist zwar nicht drin, aber zugucken kann man ja mal :-)...

 

Die neuen Dosenöffner sollten nicht erwarten, dass sie eine Schmusekatze wird!

 

Chrissi - schon über ein Jahr im Tierheim

Die schöne CHRISSI kam im November 2016 zusammen mit ihrer Freundin ALICE über ein befreundetes Tierheim zu uns. Die beiden Mädels sind sehr, sehr schüchtern und ängstlich und würden sich in Anwesenheit von Zweibeinern am liebsten unsichtbar machen... Sie lebten in reiner Wohnungshaltung zusammen mit mehreren Katzen und scheinen sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht zu haben.

 

CHRISSI ist ca 6 Jahre jung (geboren ca 2011/2012), kastriert und geimpft. Sie wird definitiv nie eine Schmusekatze werden, aber trotzdem hat sie eine Chance verdient!

 

Wir suchen für CHRISSI ein Zuhause als Freigängerin, in dem sie so sein darf wie sie ist: fast unsichtbar! Die neuen Dosenöffner sollten ihr viel Zeit lassen, um sicherer zu werden.

 

Arielle - unser getigerter Berglöwe ;-)

ARIELLE ist ca 2014 geboren, kastriert und geimpft. Sie ist grau getigert und hat rötliche Flecken im Fell. Die hübsche, große Katze ist neugierig, aber sehr schüchtern. Erst wenn es ruhig ist im Katzenhaus kommt sie aus ihrem Versteck und dreht ihre Runden.

 

Für ARIELLE wünschen wir uns ein neues Zuhause mit geduldigen Zweibeinern und der Möglichkeit zum Freigang.

 

Sehr schön wäre es, wenn im neuen Zuhause bereits eine Katze vorhanden wäre, an der sich ARIELLE orientieren kann. Sie ist einfach sehr verschüchtert und misstrauisch Zweibeinern gegenüber.